Brose Baskets verpflichten Jānis Strēlnieks

Der 24 Jahre alte lettische Point Guard Jānis Strēlnieks unterschrieb am Dienstag einen Vertrag über die Spielzeit 2014/2015 beim Eurocup-Teilnehmer Brose Baskets.

Der 1,91 Meter große Jānis Strēlnieks startete seine Profi-Karriere bereits 2007 bei BK Ventspils. Weitere Stationen waren Spartak Sankt Peterburg (2011-2013) und zuletzt Budivelnyk Kiew. Mit Spartak erreichte er 2012 das Final Four des Eurocups. Mit Kiew gewann er in der letzten Saison in der Ukraine das Double aus Meisterschaft und Pokal. In der Turkish Airlines Euroleague erzielte er für Kiew in zehn Spielen durchschnittlich 8,1 Punkte und verteilte 2,6 Assists. Im Eurocup kam er in zehn Spielen durchschnittlich auf 10,9 Punkte und 4,1 Assists. Noch besser sind seine Durchschnittswerte im nationalen Wettbewerb: In der ukrainischen Superliga erzielte er 11,3 Punkte, 5,9 Assists und 2,9 Rebounds.

„Unser Wunsch war es, einen europäischen Spieler von hohem Format zu verpflichten. Wir freuen uns sehr, diesen in Strēlnieks gefunden zu haben. Er hat einen hohen Basketball-IQ, ist ein guter Passer und Werfer und steht in der Tradition von Helmanis und Kullamäe“, so Sportdirektor Wolfgang Heyder über die Verpflichtung.

Strēlnieks ist lettischer Nationalspieler und nahm an den Europameisterschaften 2011 und 2013 teil. Beim Aufeinandertreffen der Brose Baskets mit BK Ventspils im November 2010 im Eurocup war Strēlnieks beim 85:62-Auswärtssieg der Brose Baskets mit 16 Punkten und acht (!) Assists Topscorer des Gegners.

Mit Strēlnieks steht erstmals seit dem Abgang von Uvis Helmanis im Jahr 2006 wieder ein Lette im Kader der Bamberger. Helmanis und Strēlnieks, die beide im lettischen Talsi geboren wurden, standen in der Saison 2007/2008 zusammen bei Ventspils unter Vertrag.

 

Name: Jānis Strēlnieks

Position: Point Guard

Größe: 1,91 Meter

Gewicht: 84 Kilo

Geburtstag: 01.09.1989

Nationalität: Lettisch

Tickets

Tabelle

1 Brose Baskets 31:3
2 EWE Baskets... 27:7
3 FRAPORT... 26:8
4 FC Bayern... 26:8
5 MHP RIESEN... 23:11

Tabelle ansehen